Suche

Nicht mein Tag (Woche, Monat...)

Heute ist ein furchtbarer Tag für mich. Nicht nur das die Nächte wieder schlimmer werden und die heutige war extrem anstrengend da mich mein Bauch gequält hat, sondern auch mein Allgemeinzustand und meine Gefühlslage ist im Moment nicht gerade prickelnd.



Heute ging ich schon durch alle Emotionen - habe schon geflucht, geschimpft, war wütend, verzweifelt, traurig, hab geweint und zuletzt war ich innerlich nur noch müde, erschöpft und leer.


Warum das?

Wo es doch vor kurzem erst hies, das es mir besser gehen würde?


Nun, das dachte ich auch. Fakt ist jedoch, das ich vor kurzem bei meiner Frauenärztin war und ein Ergebnis präsentiert bekam, mit dem ich 1. nicht gerechnet hatte und 2. das ich derzeit überhaupt rein gar nicht gebrauchen kann. Neben ein paar anderen Untersuchungen hat sie nämlich auch die Krebsvorsorge gemacht und dabei unter anderem festgestellt, das ich eine größere Zyste auf meinem rechten Eierstock habe. Das ist erstmal halb so wild und nun weiß ich, warum ich seit über einem Jahr dort öfter einen stechenden Schmerz verspüre.

Doch zusätzlich entdeckte sie ein nicht zu übersehendes Geschwür in/an meiner Gebärmutter, welches zwar schon vor 1-2 Jahren klitzeklein zu erkennen war, aber nun um ein vielfaches gewachsen ist. Auf dem Ultraschall nahm es eine Größe ein, die meiner Gebärmutter Konkurrenz machen könnte. Und genau das beunruhigte meine Frauenärztin zu tiefst und dann natürlich auch mich.

Beides muss also umgehend operativ entfernt werden.


Soviel zu meinem Vorsatz dieses Jahr einmal NICHT ins Krankenhaus zu müssen bzw. zu wollen.


Auch habe ich nun Angst. Ist er gutartig oder doch böse? Ist dadurch die Gebärmutter gefährdet und im schlimmsten Fall nicht mehr für eine Schwangerschaft geeignet? Also keine Kinder in meinem Leben? Das ist das was so in meinem Kopf an Ängsten rumspinnt, auch wenn ich versuche ruhig zu bleiben und mir vorher keine so großen Sorgen zu machen. Bedenken bleiben jedoch weiterhin. In ein paar Tagen soll ich ins Krankenhaus zum Vorgespräch.


Zusätzlich soll ich noch Mitte März zur Gerinnungsdiagnostik, um abzuklären ob ich neben der CU noch Probleme mit meinem Blut bzw. der Gerinnung habe, da meine Werte dahingehend öfter mal nicht so gut waren - bis hin zur Anämie.


Neben einigen weiteren "Problemchen" die mich derzeit beschäftigen, war mir die Nacht und ein anderer Trigger in der morgendlichen Küche unten bei meinen Schwiegereltern dann einfach zu viel und brachte das Fass zum überlaufen. Ich glaub ich will heute einfach nur meine Ruhe und mal sehen ob sich meine Stimmung bis zum Abend bessert. Denn eigentlich wäre heute für mich der 2. Stammtisch meiner HB/HS Gruppe per Zoom und darauf hatte ich mich schon gefreut. Doch im Moment seh ich einfach nur fix und fertig aus und fühl mich dem entsprechend. Soviel zu mir derzeit. Ich hoffe es kommen wieder bessere Zeite und es ist alles halb so wild... Liebe Grüße

Yvonne

©2017-2021 Life Balance by Yvonne Kaus,  Alle Rechte vorbehalten. Impressum/Datenschutz