Suche

1000 Fragen #25

Schon haben wir Halbzeit bei der Fragerunde! Wow! Das ging wirklich fix. Wir haben schon 500 von 1000 Fragen geschafft und ich freue mich schon sehr auf die nĂ€chsten! 🙂

481. Bei welcher Fernsehsendung schaltest du sofort um? 

Trash-TV (RTL, RTL2, Sat1 etc. ); so etwas wie “Berlin Tag& Nacht” oder die “einen auf echt (aber sehr schlecht)” gemachten Polizei-/Familienstreitserien, “Echt Familie das sind wir” oder wie der ganze Kladeradatsch heisst. Ich finds einfach furchtbar. Trash-TV eben. “Deutsche” TV- Produktionen ansich mag ich eher selten. Bild und Ton gefallen mir bei diesen ĂŒberhaupt nicht.

Ich schau zum GlĂŒck kein “normales” Fernsehen und musste eben auch die Namen googeln um Beispiele nennen zu können.

482. Wann hast du zuletzt jemandem vorgelesen?

Vor einem Monat, meinem Mann und zwar “Der Hobbit” . Aber nur ein paar Seiten, weil er sich das gewĂŒnscht hatte. Dazwischen lese ich natĂŒrlich auch mal kurz was vor, im Sinne von “Ach hast du schon gelesen?”

483. Bist du gut im Small Talk?

Normal schon. Es kommt aber auch sehr stark auf das GegenĂŒber an, wenn nĂ€mlich die andere Person so garnix sagen möchte (da evtl. schĂŒchtern oder einfach nur ein langweiliges Persönchen “Hast du Hobbys?” = “NĂ¶â€, “Was machst du in deiner Freizeit gern?”=” Ich schau fernseh.”
..), dann mĂŒsste man dieser jedes Wort einzeln aus der Nase ziehen – da lass ich ihm/ihr einfach seinen/ihren Frieden.

484. Welche Nachricht hat dich in letzter Zeit stark berĂŒhrt?

Es gab ein Video (hatte es zufĂ€llig entdeckt und werde es auch nicht teilen) von einem kleinen Hund, welcher immer nur gequĂ€lt und geschlagen wurde. Als er gerettet wurde und sich ihm ein Helfer nĂ€herte fing er aus Angst an zu heulen und zu winseln und drĂŒckte sich in die Ecke. Der Helfer ging ganz langsam auf ihn zu und fing an ihn zu streicheln um Vertrauen aufzubauen. Der Hund hat nur herzzerreißend gejault vor lauter Angst wieder geschlagen zu werden und kannte das GefĂŒhl gestreichelt zu werden nicht. Es brauchte sehr viel Zeit, bis der kleine Hund das Streicheln als etwas Gutes empfand und sich sogar vom Helfer auf den Arm nehmen und halten lies.

Das hat mich so tief berĂŒhrt, ich hab minutenlang geweint
 und war gleichzeitig so verdammt wĂŒtend auf diese “bescheuerten Menschen” welche die armen Tiere quĂ€len
 HÖRT AUF MIT DEM SCHEISS! Ich hoffe das Karma gibt es euch 1000fach zurĂŒck und das nicht im guten!

485. Welche Sprache wĂŒrdest du gerne beherrschen?

Da gibt es mehrere: Norwegisch, DĂ€nisch, Schwedisch, Japanisch, GĂ€lisch, Italienisch, Spanisch..

486. Kannst du Kaugummiblasen machen? 

Aber sicher doch! Das lernt man schon als Kind glaube ich.

487. Welcher deiner Geburtstage hat dir am besten gefallen?

Kein spezieller. Jeder hatte sein gutes.

488. Welche Floskel benutzt du zu oft?

“Alles hat seine Zeit!” oder “Das wird schon wieder.”

489. Kannst du dich leicht in Zeichentrickfilme hineinversetzen?

Das kommt ganz auf den Zeichentrickfilm an. Bei den Àlteren ja, aber bei den neueren finde ich kaum Zugang. Oft sind die neuen Zeichentrickfilme auch schlecht gemacht oder zu stark computeranimiert. Ich mag die original, gezeichneten Filme lieber, einzige Ausnahme ist da Pixar.

490. Suchst du dein Waschmittel nach dem Duft aus?

Nein. Ich benutze ein Bio-Waschmittel “sensitiv”, das riecht kaum.

491. Kommt es dir so vor, als wĂ€re das Gras des Nachbarn immer grĂŒner? 

Nö. Ich bin eher der Typ, der sich sein eigenes Gras ansieht und sagt “Ui kuck mal wie schön das Gras heute ist, so grĂŒn und sooo viele GĂ€nseblĂŒmchen sind auch dabei!”

492. Welchen gesunden Snack magst du am liebsten?

Erdbeeren, Melonen, NĂŒsse und Smoothies.

493. Wie fest ist dein HĂ€ndedruck?

Fest genug um Selbstvertrauen wiederzugeben, aber nicht zu fest, um dem GegenĂŒber nicht zu schaden. Ein schlaffer HĂ€ndedruck = kein guter Eindruck.

494. Schreibst du hÀufig etwas auf, damit du es dir besser merken kannst?

Ab und zu schon. Ich bin manchmal leicht vergesslich. *hat Zettel und Stifte immer am Schreibtisch”. Mein Mann wĂŒrde jetzt sagen: “Nur manchmal?” *lacht*

495. Worauf hast du zuletzt mit Ja geantwortet?

Meine Chefin fragte mich gestern, ob ich mit ihr und meiner Kollegin am Sonntagabend  essen gehen möchte. Da wir das schonmal gemacht haben und es Spaß machte, sagte ich ja.

496. Welche Mahlzeit am Tag magst du am liebsten?

Mein Salat zum Mittagessen!

497.SchlÀfst du manchmal beim Fernsehen ein?

Schon des öfteren, abends beim Serien kucken. *leider* Manchmal genieße ich das richtig, aber ab und zu finde ich es schade, wenn ich etwas wichtiges verpasse oder den Anschluss bei der Serie verliere.

498. Wie stark ist deine Sammelleidenschaft?

Sammeln tue ich so direkt eigentlich nichts. Ich habe zwar viele KochbĂŒcher, aber dass ich sie “sammeln” mĂŒsste
 nö.

499. HĂ€lst du dich immer an den Plan, den du gemacht hast?

Meistens. Ich lasse mich aber auch gern vom Leben leiten. Oft passieren auch Dinge mit denen man garnicht gerechnet hat und die sich am Ende als bessere Alternative herausstellen. Man muss eben dem Leben auch vertrauen – das alles so kommt wie es kommen soll und auch so gut ist.

500. Welches Kunstwerk hat dich stark beeindruckt.

Stark beeindruckt jetzt nicht direkt. Vielleicht hat es mich eher fasziniert und ich verbinde damit schöne Erinnerungen an meine Kindheit und an das Haus in dem wir damals wohnten.

@Wikipedia – “Der einsame Baum” von Caspar David Friedrich

So das war unsere Halbzeit bei den Fragen! Bis zur nĂ€chsten Runde. 🙂

Liebe GrĂŒĂŸe

#1000Fragen25 #challenge #FlowChallenge #Werbinich #Fragen #1000Fragenanmichselbst #Antworten

©2017-2021 Life Balance by Yvonne Kaus,  Alle Rechte vorbehalten. Impressum/Datenschutz